Förderpreis Arbeit - Sicherheit - Gesundheit Ideen im Blick

Mitmachen und Preise im Gesamtwert von 100.000 Euro gewinnen.
Die ersten 300 Teilnehmer/innen erhalten die Förderpreis-Uhr.

Der Förderpreis Arbeit • Sicherheit • Gesundheit der Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie ist der höchst dotierte Arbeitsschutzpreis in Deutschland. Innovationen werden in den Kategorien Sicherheitstechnik, Gesundheitsschutz, Organisation und Motivation, Transport und Verkehr, Produkte sowie Auszubildende ausgezeichnet. Zudem gibt es einen Sonderpreis für kleine und mittelständische Betriebe.

Seit 1997 haben sich mehr als 12.500 Menschen aus über 4.000 Betrieben mit rund 6.200 Ideen an dem Wettbewerb beteiligt.

VISION ZERO. Null Unfälle – gesund Arbeiten!

Logo Förderpreis und Vision Zero

… ist der Name der Präventionsstrategie Ihrer BG RCI. Wir sind sicher, dass wir gemeinsam mit Ihnen eine Arbeitswelt erreichen können, in der niemand bei der Arbeit getötet oder so schwer verletzt wird oder so erkrankt, dass daraus lebenslange Schäden resultieren. Dieses Ziel können wir nur zusammen erreichen.

Nähere Informationen zu VISION ZERO auf der Internetseite der Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie lesen

Wir brauchen Ihre Ideen!

Machen Sie mit beim Förderpreis Arbeit · Sicherheit · Gesundheit und gestalten Sie mit Ihren Ideen die Arbeitswelt von morgen. Wir suchen Ideen, die über Ihr Unternehmen hinaus auch für andere Betriebe interessant sein können.

Das zeichnen wir aus:

  • Innovative sicherheitstechnische Lösungen
  • Betriebliche Aktivitäten für mehr Gesundheit am Arbeitsplatz
  • Gelungene Organisations- und Motivationskonzepte
  • Praxisnahe Lösungen für Klein- und Mittelbetriebe

Mitmachen können alle!

Ob Einzelpersonen oder Teams, Unternehmensleitungen oder Auszubildende, Anwender oder Hersteller. Besonders willkommen sind Beiträge aus kleinen oder mittelständischen Unternehmen sowie Ideen von jungen Leuten.

Schicken Sie uns Ihren Beitrag bis zum 15. November 2016. Bitte nutzen Sie dazu die Online-Anmeldung unter www.bgrci-foerderpreis.de. Ergänzen Sie diese mit einer aus sagefähigen Beschreibung und erläutern Sie, warum, wie und mit welchem Erfolg Sie Ihre Idee umgesetzt haben. Natürlich sollte die Innovation dabei klar zu erkennen sein.

Hier gleich teilnehmen:
Einen Beitrag zum Förderpreis Arbeit • Sicherheit • Gesundheit anmelden

Haben Sie noch Fragen, benötigen Sie mehr Informationen oder Teilnahmebögen?

Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie
Referat Veranstaltungen und Kampagnen
Theodor-Heuss-Straße 160
30853 Langenhagen

Hotline: 06221 5108-29999
foerderpreis@bgrci.de
www.bgrci-foerderpreis.de

Die Gewinnerinnen und Gewinner 2016

Wie lassen sich Beschäftigte für den toten Winkel im Staplerverkehr sensibilisieren? Wie können die häufig auftretenden Unfälle bei Instandhaltungsarbeiten vermieden werden, und auf welchem Weg lassen sich schon junge Menschen im Betrieb wirksam in den Arbeitsschutz einbinden? 520 Frauen und Männer haben sich mit 220 Beiträgen am Förderpreis Arbeit • Sicherheit • Gesundheit der BG RCI beteiligt und auch für diese Herausforderungen clevere Lösungen gefunden. Mit ihren Ideen rückt das Ziel der VISION ZERO, einer Arbeitswelt ohne schwere Unfälle, wieder ein Stück näher.

14 Preisträgerinnen und Preisträger aus sieben Unternehmen sowie die Nominierten wurden bei der festlichen Preisverleihung am 8. April in Frankfurt geehrt.

Video zur Verleihung am 8. April 2016

Vorschaubild Videoclip

Unser rund 52-minütiges Filmportrait vermittelt Ihnen Eindrücke von der Verleihung des Förderpreises Arbeit • Sicherheit • Gesundheit am 8. April 2016 in Frankfurt/Main.

Hans Paul Frey, Vorsitzender des Vorstands und Stefan Soltmann, Vorsitzender der Vertreterversammlung der BG RCI, vermitteln, warum das ambitionierte Ziel "Null Unfälle" erreicht werden soll und welche Rolle der Förderpreis dabei spielt; wie die BG RCI ihre Mitgliedsunternehmen dabei unterstützt, erläutern Ulrich Meesmann, Mitglied der BG RCI-Geschäftsführung und Helmut Ehnes, Präventionsleiter der BG RCI in einem Interview mit Moderatorin Gudrun Loeb.

Die Hauptrolle spielen natürlich die Gewinner und Gewinnerinnen des Förderpreises Arbeit • Sicherheit • Gesundheit 2016 und ihre Ideen, die in Filmbeiträgen anschaulichen vorgestellt werden.

Video zur Verleihung am 8. April 2016 ansehen


Die ausgezeichneten Innovationen finden Sie hier:

Zahlreiche weitere Ideen für sichere und gesunde Arbeitsplätze aus den Förderpreisen seit 1997 finden Sie hier.

Presseinformationen

Fachliche Informationen zu den Beiträgen

... erhalten Sie von den Ansprechpartnern.

Neue Förderpreiskategorien: Mehr Gewinnchancen

Gewinner 2016

Auszubildende schaffen Sicherheit (AsS)
Freudenberg Vliesstoffe SE & Co. KG


Sicherheit bei Instandhaltungsmaßnahmen – Lockout Tagout
Catalent Germany Eberbach GmbH


Alle Gewinner 2016...