VISION ZERO Förderpreis 2022 VISION ZERO Förderpreis 2022

Kontakt:

Girsberger GmbH

Ersteiner Str. 2
79346 Endingen

Zurück

Ergonomischer Transport von Stoffrollen

Als Spezialist für die Herstellung von Sitzmöbeln lagert die Girsberger GmbH ihre Stoffrollen in einem Regallager. In der Vergangenheit war es immer wieder zu Unfällen bei der Entnahme von bis zu 30 kg schweren Stoffbahnen gekommen, da die Beschäftigten diese mit der Hand aus drei bis vier Metern Höhe (Absturzgefahr!) bewegen mussten. Zusammen mit dem nachfolgenden Transportvorgang führte dies bei einzelnen Beschäftigten mit der Zeit zu körperlichen Beeinträchtigungen, darunter Rückenbeschwerden.

Mitarbeiter Peter Hämmerle erkannte die ungünstige Situation, in der sich seine Kolleginnen und Kollegen befanden, und suchte nach einer Lösung. Allerdings fand er kein passendes technisches Hilfsmittel auf dem Markt. Daraufhin setzte sich das Unternehmen mit einem Hersteller für Hubarbeitsgeräte zusammen und entwickelte gemeinsam mit diesem ein Hubarbeitsgerät, das den speziellen betrieblichen Bedürfnissen des Unternehmens entspricht.

Die Beschäftigten können mit der neuen Arbeitshilfe nun deutlich ergonomischer die Stoffbahnen bewegen und transportieren, von der Entnahme bis zum Transport. Des Weiteren wurden die Absturz- und Sturzgefahr ausgeräumt und die Tätigkeit ist zudem deutlich schneller durchführbar.

2020



Themenverwandte Beiträge: