Förderpreis Arbeit - Sicherheit - Gesundheit Ideen im Blick

Kontakt:

BEB Erdgas und Erdöl GmbH

Riethorst 12
30659 Hannover

W. Lübke
Tel. 05085 - 68188
Mobil 0172 - 5428331

Zurück

Verbesserte Ladungssicherung in PKW- und Kombi-Fahrzeugen

Serien-Pkw werden als Kombi- oder Variantfahrzeuge in Industrie und Handwerk als Werkstatt- und Servicefahrzeuge eingesetzt.

Zum Schutz des Fahrers werden bislang die am Markt erhältlichen Schutzgitter nach DIN 75410 Teil II eingesetzt. Diese Rückhaltesysteme und Schutzgitter halten den mitgeführten Lasten bei Verkehrsunfällen oder Vollbremsungen nicht stand. Aus dieser Erkenntnis heraus hat ein Mitgliedsunternehmen ein neues, deutlich verbessertes Rückhaltesystem konstruiert. Crashtests haben bewiesen, dass Fahrer und Beifahrer nun mehr umfassend geschützt sind. In der Zwischenzeit wurde das System in allen Kombi-Fahrzeugen des Mitgliedsunternehmens eingebaut. Ein effektiver Schutz von Fahrer und Beifahrer ist damit gewährleistet. Eine Reihe weiterer Institutionen hat Interesse an der Übernahme dieses Systems gezeigt.

1997

Download: FLV-Format




Themenverwandte Beiträge: