VISION ZERO Förderpreis 2022 VISION ZERO Förderpreis 2022

Kontakt:

Wolf & Cie. Eisen- und Metall-GmbH & Co. KG

Am Hochgerichtswald 79
66793 Saarwellingen

Zurück

Sicheres Abstellen eines Fünf-Schalen-Greifers

Fünf-Schalen-Greifer werden vom Hersteller liegend ausgeliefert, da sie keine stabile Standfläche haben. Zum Anschlagen an den Bagger muss der Greifer jedoch so sicher senkrecht stehen, dass es gefahrlos möglich ist, ihn per Hand am Bagger zu befestigen. Dies wurde bisher mit Unterlegkeilen bewerkstelligt.

Für den Transport wird der Greifer auf die Seite gelegt, was für lange Fahrten zum Kunden oder zum Hersteller ausreichend ist. Für den innerbetrieblichen Transport ist es jedoch besser, den Greifer senkrecht zu transportieren. Somit kann kein Hydraulik-Öl austreten und der Greifer braucht nicht erst umständlich vom Boden aufgenommen zu werden. Der Greifer wird ein- bis zweimal pro Jahr gewechselt und vom Hersteller instand gehalten.

Für den Transport innerhalb des Betriebes wurde ein Gestell konstruiert, das den Greifer gegen Umfallen sichert. Hierin kann der Schalengreifer aufrecht stehend ab- und angeschlagen sowie transportiert werden. Aufnahmen für Gabelstaplerzinken ermöglichen einen sicheren Transport in senkrechter Position.

Das An- und Abschlagen des Greifers sowie das Transportieren wurden durch die neue Gestellkonstruktion erheblich vereinfacht und sicherer gestaltet. Ein Umkippen wird nun verhindert. Es besteht darüber hinaus keine Verletzungsgefahr durch einen umkippenden Greifer.

2020



Themenverwandte Beiträge: