Förderpreis Arbeit - Sicherheit - Gesundheit Ideen im Blick

Kontakt:

Martin Schimmele
und
Siglinde Hiller


89349 Burtenbach

Zurück

„Willi Wächter“ schafft Bewusstsein für Sicherheit

Sicherheitsbewusstsein muss bereits bei Kleinkindern erzeugt werden. Haben sie ihre persönliche Sicherheitsphilosophie verinnerlicht, werden sie entsprechend sensibilisiert, in ihr zukünftiges Alltags- und Berufsleben gehen.

Für den Kindergartenbereich wurde ein Konzept ausgearbeitet, das Kleinkinder für die Fragen der Sicherheit und Gesundheit sensibilisieren will. Die Hauptfigur ist Willi Wächter ein Sicherheitshandschuh. Dieser taucht in verschiedenen Berufszweigen, Ausbildungs- und Lebensphasen immer wieder auf und soll dadurch das Verhalten beeinflussen. Beispielsweise kann jedes Kind anhand von Bastelbögen einen eigenen Handschuh anfertigen. Entweder aus Stoff, aus buntem Papier oder Pappe sollen die Kinder die Materiel begreifen. Dabei soll die gesamte Aktion an vorhandene pädagogische Konzepte anknüpfen. Durch eine rechtzeitige Sensibilisierung für Fragen der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes wird bei dieser Generation bereits ein höheres Bewusstsein über die Bedeutung dieses Themenbereiches geschaffen.

1998



Themenverwandte Beiträge: